Veranstaltungen 2024


Jahreshauptversammlung von 21.  -  23. Juni 2024


Vereins - Jahreshauptversammlung!

 

„Internationale Innere-Erde- ideelle Erforschung der inneren und äußeren Erde, sowie der Energie- und Seinsstrukturen des Lebens“.

 

Von: 21. – 23. Juni 2024

In Retzerlandhof – A – 174 Zellerndorf, Hauptstr. 174 - Weinviertel

 

www.retzerlandhof.com

 

Freitag, 21 Juni: 19:30 Uhr

 

Mayaritual - Tag und Nacht- Gleiche – Aufbruch ins neue Zeitalter

 

Anschließend wird es eine Soundhealing Darbietung geben, Freiwilliger Förderbeitrag.

 

Mit: SHAYARI:  Maya Gral – Johannes Jungreithmeier

 

         GAUNZ AUNDAS:  Andreas & Markus Nußbaummüller

 

 

Samstag 22. Juni: Beginn 10:00 Uhr

 

Förderbeitrag: Vollmitglieder € 60.- Fördermitglieder € 80.-

 

Vorträge von:

 

Lydia Gruber: Auf der Suche nach der Wahrheit“ – „Vergangene Zivilisationen und außerirdische Rassen“

 

Thomas Ritter: Shambhala & Agartha – Geheimnisse auf dem Dach der Welt“ 

 

Andreas Nußbaummüller: Neues aus der inneren und äußeren Erde“

 

Robert Fleischer: Sie sind hier“! Was jetzt?

 

 

Sonntag - Vormittag: 10:00 Uhr – Eintritt € 5.-

 

Besichtigung des Steinzeit- & Keltenkeller – Museum Zellerndorf    

 

Keltenzeit: Größte keltische Stadt, älteste Münzprägestätte zwischen den politischen Gemeinden Platt und Roseldorf befindet sich die größte keltische Stadt Österreichs, die zugleich Österreichs älteste Münzprägestätte ist. Hier erfahren wir alles über unsere keltischen Vorfahren und ihre Bräuche.                                                                 

Erleben wir die Kelten hautnah am Originalschauplatz.    www.steinzeitkeller.at

 

Sonntag - Nachmittag, geführte Besichtigung zu den Kogelsteine und Fehhaube bei Grafenberg.

 

Forscher vermuten hinter Kogelsteinen und Fehhaube sowie ihren umliegenden Plätzen ein steinzeitliches Observatorium. 

 

Das brachte dem Gebilde auch den Spitznamen „Stonehenge Österreichs“ ein. 

 

Mit Dr. Alfred Kappl - Staatlich ermächtigter und anerkannter Lehrgangsträger für Spreng- und Pyrotechnik behördlich zugelassener Hersteller für Sprengmittel. www.energeticmaterials.at                                                            

 

Beginn: - 14:00 Uhr  - Treffpunkt beim Retzerlandhof um 13:45 oder direkt bei den Kogelsteinen, beim Parkplatz mit den Schautafeln. Förderbeitrag € 10.-

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Referenten Vorstellung:

 

  Lydia Gruber ist Buchautorin, Seminarleiterin, Radiästhetin, Amirasolis Therapeutin und FNL-Kräuterexpertin. 

 

Durch ihre mediale Begabung bekommt sie immer wieder neue Methoden direkt von der geistigen Welt übermittelt, die ein wesentlicher Bestandteil ihre Arbeit sind.

 

 Auf der Suche nach der Wahrheit

 

 Spürst auch du seit Jahren die Sehnsucht in dir zu verstehen, wer wir sind, wohin wir uns entwickeln und wie alles begann?

 

Wenn wir bereit sind uns zu öffnen, werden wir verstehen, dass wir nicht allein im Universum sind und wir aus einem ganz bestimmten Grund, genau zu dieser Zeit auf der Erde leben.

 

Damit wir uns erinnern können, haben vergangene Zivilisationen und außerirdische Rassen, Botschaften hinterlassen. 

 

Sie haben das Wissen über die Entstehung der Menschheit in steinernen Bibliotheken gespeichert, 

 

viele Botschaften auch auf Gegenständen geschrieben und ebenso viele verschlüsselte Codes an speziellen Orten hinterlassen. 

 

Auf der ganzen Welt findet man solche besonderen Orte, die beweisen, dass es viele Hochkulturen gab, 

 

von denen wir in der Schule nie gelernt haben und dass es hoch entwickelte menschenähnliche Wesen gibt, die seit Anbeginn das Geschick der Erde mitbestimmen und zum Teil unter uns leben. 

 

 Viele von uns kommen von den Sternen aus verschiedensten Galaxien und haben sich hier und jetzt inkarniert, um bei diesem großen Wandel der unmittelbar bevorsteht, zu helfen. 

 

Sie sind Träger des Wissens und entwickeln gerade ihre Fähigkeiten. 

 

Sie wissen über Multiversen zu berichten, erzählen von Spiegeluniversen, und helfen den Menschen ihre Ängste vom Unbekannten zu verlieren.

 

 Öffne deinen Geist und begleite mich, auf der wundersamen Reise durch Zeit und Raum, durch das Universum und entdecke, dass die Reise dich schlussendlich zu dir selbst führt!

 

https://l3.or.at/

 

lydia@l3.or.at

 

 

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  Thomas Ritter ist Experte für Palmblattbibliotheken, Reiseveranstalter und Schriftsteller.

 

 

 

Shambhala & Agartha – Geheimnisse auf dem Dach der Welt 

 

In frühen buddhistischen Schriften taucht dieser Ort unter dem Namen Chang Shambhala auf und wird als Quelle antiker Weisheit beschrieben. 

 

Das Wissen um seine Existenz war einstmals in Asien weit verbreitet. 

 

Den Bewohnern Shambhalas wurde neben einem hohen moralischen und gesellschaftlichen Entwicklungsniveau sowie einer damit verbundenen 

 

und auch für unsere Maßstäbe hochentwickelten Technik vor allem eine außergewöhnliche spirituelle Reife nachgerühmt. 

 

Tibet – noch immer umgibt ein Schleier undurchdringlicher Rätsel dieses Land, noch immer wird es als Oase einer lebendigen Spiritualität gerühmt – 

 

trotz oder vielleicht gerade wegen der chinesischen Besetzung. 

 

Irgendwo auf dem „Dach der Welt“ sollen sich Eingänge zu dem geheimnisvollen Land Agartha befinden. 

 

Denn tibetischen Lamas werden außergewöhnliche geistige Kräfte nachgerühmt, mit deren Hilfe es ihnen möglich sein soll, Kontakte zu diesem verborgenen Land zu halten. 

 

Sind das nur die Märchen eines Gebirgsvolkes oder Hinweise auf eine verborgene Realität? 

 

Auf den Spuren berühmter Asienforscher wie Sven Hedin, Nicholas Roerich und Alexandra David-Neel bereisten wir Ladakh, Nepal und Tibet. 

 

Die Wirklichkeit des 21. Jahrhunderts hat auch vor diesen weltfernen Gegenden nicht haltgemacht. 

 

Dennoch wird dieser Vortrag zeigen, dass das „Alte Tibet“ mit seinen Mythen und Legenden immer noch lebendig ist.

 

 http://www.thomas-ritter-reisen.de/

 

rittersabine223@gmail.com

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Andreas Nussbaummüller Initiator und Gründer von "Illusion or Reality", Präsident des Vereins, "Internationale Innere-Erde- ideelle Erforschung der inneren und äußeren Erde,

 

sowie der Energie- und Seinsstrukturen des Lebens".

 

 Macht Interviews, ist Forscher

 

Buchautor, Energetiker, diplomierter Mentaltrainer, und war einer der Rückführungstherapeuten bei der erfolgreichen TV-Serie "WER WARST DU? - Zeitreisen in ein früheres Leben".

 

Die Wesen der Inneren Erde sind immer mehr bereit sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie sagen; sie wollen uns unterstützen und behilflich sein für den Übergang in eine neue Zukunft auf unserem Planeten. Dasselbe gilt auch für die galaktischen Wesen, wo immer mehr Menschen Kontakt haben zu außerirdischen Wesen. Viele Objekte und Erscheinungen, die die Menschen am Himmel filmen, werden immer mehr. Spannende Aussagen und Botschaften erwarten sie.

 

Seien sie gespannt und erwarten sie das Unerwartete.

 

www.illusion-or-reality.info

a.nussbaummueller@gmx.at

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  Robert Fleischer ist Journalist, Filmemacher und Diplom-Dolmetscher. 

 

Er interessiert sich seit seiner Kindheit für UFOs und begann mit 16 Jahren mit ersten journalistischen Praktika, arbeitete später unter anderem für den MDR. 

 

Seit Juni 2007 berichtet er hauptberuflich über das Phänomen. 

 

Er ist Gründungsmitglied der International Coalition for Extraterrestrial Research (icer.network) mit 30 Experten weltweit. 

 

Seit 2019 moderiert er gemeinsam mit Dirk Pohlmann die Sendung „Erstkontakt“ auf ExoMagazin.tv und spricht regelmäßig bei Kongressen im In- und Ausland. 

 

Er ist Autor des SPIEGEL-Bestsellers "Sie sind hier! Was jetzt? Warum wir UFOs ernst nehmen sollten"

 

 Sie sind hier! Was jetzt?

Seit Jahrzehnten beschäftigt die Frage nach dem intelligenten Leben jenseits unseres Planeten die Menschheit. 

 

Nun sind wir der Antwort so nah wie noch nie. 

 

Der Journalist Robert Fleischer präsentiert in diesem Vortrag die Ergebnisse seiner 16-jährigen Recherchen: 

 

UFOs sind nicht nur real, sondern stellen weltweit eine Herausforderung für Militärs und Geheimdienste dar. 

 

Vieles deutet darauf hin, dass eine nicht-menschliche Intelligenz dahintersteckt, die sich offenbar gezielt für ganz bestimmte Standorte auf der Erde interessiert und ein spezielles Motiv verfolgt. 

 

Dabei ist völlig unbekannt, ob es sich um Außerirdische handelt. 

 

Die Wahrheit könnte weitaus komplexer sein und unsere Vorstellung von Realität auf den Kopf stellen.
www.exomagazin.tv

admin@exomagazin.tv

 

Weitere Informationen später auf der Website www.illusion-or-reality.info

 


 

Hallo liebe Mitglieder und Interessierte des Vereins „Internationale INNERE-ERDE – ideelle Erforschung der inneren und äußeren Erde, sowie der Energie- und Seinsstrukturen des Lebens“.


Untersberg-Obersalzberg Wanderung, am Samstag, 03. & 04. August 2024
Mit Andreas Nußbaummüller & Norbert Barta


Start: 09:00 Uhr Grödig – Talstation
Diese Wanderung ist anspruchsvoll.
Untersberg-Wanderung am 03. August

 

Dieses Mal werden wir eine neue Route gehen, die zur Kolowratshöhle geht.

Bereits im 19. Jahrhundert wurde die Eishöhle erforscht.

Die Eisfläche in der Eingangshalle an der Nordseite des Untersbergmassivs wurde sogar zum Eislaufen genutzt,

ist aber immer weiter abgeschmolzen, nachdem der Höhleneingang vergrößert worden war.

Wir werden so ca. 6 Stunden unterwegs sein mit Pausen.

 

UNTERSBERGBAHN Dr.-Friedrich-Ödl-Weg 2, A-5083 ST. LEONHARD
Bitte gutes Schuhwerk - feste Wanderschuhe.

Rucksack mit Proviant, genügend Wasser und Jause.
Gondelfahrt rauf und runter € 28,00
Anspruchsvolle Wanderung, bei Schlechtwetter Ersatzprogramm!

 

Jeder Teilnehmer der nicht Mitglied ist, muss einen Vereins-Probe Antrag für 1 Monat ausfüllen.
Vereins – Förderbeitrag Mitglieder € 10,00
Vereins - Förderbeitrag für Probe- Mitglieder € 20,00
Förderbeitrag für beide Tage - € 20,00 oder € 40,00

 

Die Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Anmeldung: Andreas Nußbaummüller unter a.nussbaummueller@gmx.at

Telef. +43 699 150 24 977 www.illusion-or-reality.info

 

 

Obersalzberg – Wanderung am 04. August


An diesen Tag werden wir am Obersalzberg unterwegs sein, denn da weiß Norbert Barta einiges Interessantes darüber zu erzählen und zu zeigen.

Die Wanderung ist anspruchsvoll und wird ca. 6 Stunden mit Pausen dauern.


Treffpunkt um 9:00 Uhr P2 - Salzbergstraße 41 - 83471 Berchtesgaden
Bitte gutes Schuhwerk - feste Wanderschuhe.

Rucksack mit Proviant, genügend Wasser und Jause.
Anspruchsvolle Wanderung, bei Schlechtwetter Ersatzprogramm!

 

Jeder Teilnehmer der nicht Mitglied ist, muss einen Vereins-Probe Antrag für 1 Monat ausfüllen.
Vereins – Förderbeitrag Mitglieder € 10,00
Vereins - Förderbeitrag für Probe - Mitglieder € 20,00
Förderbeitrag für beide Tage - € 20,00 oder € 40,00

 

Die Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Anmeldung: Andreas Nußbaummüller unter a.nussbaummueller@gmx.at

Telef. +43 699 150 24 977 www.illusion-or-reality.info

 


Verein „Internationale INNERE ERDE - ideelle Erforschung der inneren und äußeren Erde, sowie der Energie- und Seinsstrukturen des Lebens.

 

Besichtigung in der

12 Apostel-Zeche

 

Die Führung dauert so ca. 4 - 5 Stunden!

Genaue Informationen gibt es bei der Anmeldung!

 

 

Verein „Internationale INNERE ERDE - ideelle Erforschung der inneren und äußeren Erde, sowie der Energie- und Seinsstrukturen des Lebens.

 

Templer-Führung in der

12 Apostel-Zeche

 

Die Führung dauert so ca. 2-4 Stunden!

Genaue Informationen gibt es bei der Anmeldung!

 




Für Förderbeiträge und Spenden sagen wir herzlichen Dank!

Vereinskonto - Projektleiter:     Andreas Nußbaummüller

IBAN: AT75 3430 0800 0022 2745               BIC: RZOOAT2L300

T

I

G


Andreas Nußbaummüller